Auf dem Weg zur perfekten Customer Experience

Das B2B Portal von marconomy hat im Januar meinen Artikel zum Thema Customer Experience veröffentlicht: Mehr PS durch CMS: Integrationsstarkes Content Management als Motor für die Kundenansprache

Customer Experience betrifft die gesamte Customer Journey

Um eine durchgehend gute Kundenerfahrung (Customer Experience) an allen Touch Points der Customer Journey realisieren zu können, bedarf es einer durchgehend positiven Kundenerfahrung an allen Touchpoints und in allen Kanälen. Platte Werbung, unspezifische Ansprachen und „langweilige“ Kommunikation im Digitalen Marketing sorgen für das Gegenteil.

Aus diesem Grund wird Content Marketing immer wichtiger. So liegen die Konversionsraten von Webseiten mit sachlichen Inhalten nach nach Analysen der Aberdeen Group sechs Mal höher als bei Webseiten mit werbenden Produktinformationen. Laut Content Marketing Institut bevorzugen acht von zehn Entscheidungsträgern im B2B-Umfeld  zudem Informationen in Form von Fachartikeln gegenüber reiner Werbung. Aus den Zahlen aus meiner täglichen Praxis ergibt sich, dass Kontakte, die über Inbound-Maßnahmen gewonnen wurden, sich zehn Mal häufiger zu qualifizierten Leads konvertieren lassen als Kontakte, die über Bannerwerbung gewonnen wurden.

Mit dem Einsatz eines geeigneten Content Management Systems (CMS) erhalten die Mitarbeiter eines Unternehmens die notwendigen Werkzeuge an die Hand um Content so zu erstellen, zu managen und zu veröffentlichen, dass die notwendige Customer Experience an allen Touch Points der Customer Journey realisiert werden kann. Im Idealfall lässt sich das CMS zur einer Customer Experience Engine erweitern,  indem weitere Tools und Systeme integriert werden, wie z.B. Marketingautomatisierungstools, E-Commerce-Systeme, Analysemöglichkeiten, Social Media Erweiterungen und Community Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *